Horst Mahler's Appeal - date vacated, indefinitely abandoned

 

 

 

 

The Berlin State Prosecutor abandoned 6 January 2006 as the date set for hearing Mahler's appeal against his conviction, and set down a hearing on 10 January 2006. However, this, too, was abandoned without setting another date.

 

As the Zündel trial resumes in Mannheim in February, one wonders what is going through the minds of those whose task is legally to protect the 'Holocaust' lie!

 

Add to that the comments made by Iranian's President and the situation is fluid.

 

____________________

 

From: Horst Mahler
Sent: Wednesday, 4 January 2006 8:41 PM
To: Adelaide Institute
Subject: Mahler-Prozeß /Terminsaufhebung!

 

Der Amtsrichter in Potsdam muß angesichts der im elektronischen Weltnetz weit verbreiteten Ankündigung der Hauptverhandlung gegen mich einen Mordsschreck (:  bekommen haben. Er ließ mir soeben (am 4. Januar 2006, 11.15 Uhr) durch Boten mitteilen, daß er den Termin vom 10. Januar 2006 aufgehoben habe. Gründe hat er nicht mitgeteilt.

 

Horst Mahler

______________________________

 

Die Wahrheit ist nicht mehr aufzuhalten!!!!

 

Prozess gegen Horst Mahler

 

Am 10. Januar 2006, 9.00 Uhr findet vor dem Amtsgericht Potsdam, Potsdam,  Hegelallee 8, Saal 310, die Hauptverhandlung gegen Horst Mahler statt.

Gegenstand: Billigung von Straftaten (11. September 2001) und Volksverhetzung.

Zur Herstellung einer großen Öffentlichkeit ist ein zahlreiches Erscheinen unabdingbar.

Mit reichstreuen Grüßen

 

Kevin Käther

 

 

 

Top | Home

©-free 2006 Adelaide Institute