In matter of Dr Rigolf Hennig

______________

Dr Rigolf Hennig has been released after spending seven months in prison


From: Klaus Schroeter Schroeter-Lgw@t-online.de

Sent: Wednesday, 24 January 2007 6:22 AM
Subject: Fw: Hr. Dr. Rigolf Hennig vorzeitig entlassen

Sehr geehrte, liebe Netzpostempfänger,
soeben erfuhr ich von Herrn Dr. Rigolf Hennig, daß er seit gestern,
22. Januar 2007, vorzeitig aus politischer Inhaftierung entlassen
wurde. Nun dürfen wir Besserinformierten rätseln, warum die Machthaber
Kamerad Dr. Rigolf Hennig, nach fast sieben Monaten Haft, vorzeitig
entlassen haben.
Mit volkstreuem Gruß
Dieter Greve 31246 Münstedt

 

___________________________________

 

1. Einladung: Reichsgründungsfeier

2. DEFENCE:

Begründung der RA Sylvia Stolz, in der Strafsache gegen Dr. Rigolf Hennig - 21 KLs 3/05 -

das Urteil der 1. großen Strafkammer des Landgerichts Lüneburg vom 22. Dezember 2005 - 21 KLs 3/05 -auf die Revision des Dr. Rigolf Hennig hin abzuändern und den Angeklagten freizusprechen.

 

3.Pater Rolf Hermann Lingen:

 Open Letter to Dr Hennig who on 10 July 2006 began 9-month prison sentence

 

   4. Dramatic Turning Point in the Lüneburger Trial of

Dr. Rigolf Hennig for Disparagement of the Bundesrepublik:    Deutsch  

                                                                                                                  English

 5.  Dr Rigolf Hennig - Latest POW in Proxy-Germany

 

Top | Home

©-free 2006 Adelaide Institute